top of page

Die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung
Anwender- und Lehrerausbildung

Bei der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung, oder auch Wirbelsäulenbegradigung, wird mithilfe von energetischen Techniken die Wirbelsäule begradigt. Dadurch können zum Beispiel Becken- und Schulterschiefstände oder auch eine Beinlängendifferenz ausgegelichen werden. Hierbei wird die Energiebalance wieder hergestellt und ein Ungleichgewicht aufgehoben. Die Energie im Körper wird stark erhöht, wodurch dieser mehr Kraft besitzt Probleme zu verstehen und Blockaden zu lösen. Der Prozess ist sehr individuell und kann sich von einigen Tagen bis mehreren Monaten hinziehen.

435,- €

Bildschirm­foto 2023-04-20 um 12.59_edited.jpg

Wirbelsäulenaufrichtung hilft

Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung hat nichts gemeinsam mit dem Fluss von Energien, wie z.B. Reiki. Sie findet auf der Ebene des Bewusstseins statt. Dadurch stellen sich positive Auswirkungen auf den Körper sofort ein. 

Was lernst du im Seminar?

Ich habe sehr viele unterschiedliche Methoden gelernt und ausprobiert. In diesem Seminar zeige ich dir die zwei wirksamsten Techniken, die du einzeln für sich oder sogar in Kombination anwenden kannst. Sie funktionieren immer.

Methode der Christus-Energie:

Dies ist eine Methode, welche die Aufrichtung innerhalb von einem Moment geschehen lässt. Sie umfasst dabei nicht nur die Wirbelsäule, sondern allumfassend den Körper, Geist und die Seele.

Methode der alten Germanen:

Sehr kraftvolle Methode, welche mit einem magischen Ritual einhergeht. Hiermit habe ich ebenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht. 

Zusätzlich bekommst du ein Arsenal an Wissen an die Hand, um dir und vielen anderen Menschen sowie Tieren zu helfen. Hier die einzelnen Ausbildungspunkte:

  • Geistige Wirbelsäulenaufrichtung zur Selbstanwendung

  • Bei anderen Menschen und Tieren die Wirbelsäulenaufrichtung vollziehen

  • Fernübertragung der Aufrichtung bei Menschen und Tieren

  • Einweihung von anderen Personen, damit sie die Wirbelsäulenaufrichtung lernen können

  • Entblocken des ISG (Iliosakralgelenk)

  • Befreiung des Atlaswirbels

Was kostet so ein Seminar?

Um in der Anwendung der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung ausgebildet zu werden, muss man derzeit mit Kosten zwischen 5.000 € und 15.000 € rechnen. Außerdem ist dies bei vielen Anbietern nicht nur mit  horrenden Preisen, sondern auch einem langen und aufwendigen Lernweg verbunden. Dabei ist die Energie zur Durchführung der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung allgegenwärtig und für jeden zugänglich. Sie muss nur aktiviert werden. Jeder kann eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung durchführen. 

Wie läuft das Seminar ab?

Das Seminar für die geistige Wirbelsäulenaufrichtung findet an einem Samstag statt und dauert ca. 3 Stunden. Hierfür wird die Videoplattform Google Meet verwendet. Die Teilnehmerzahl ist für jedes Seminar auf 5 Personen begrenzt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhältst du alle weiteren Informationen per E-Mail. 

Da immer mal etwas dazwischen kommen kann, gebe ich dir die Möglichkeit, das Seminar 1x kostenfrei zu verschieben. Im Falle einer Stornierung fällt eine Gebühr in Höhe von 30 % der Seminargebühren an. Bei einer Buchung in weniger als 2 Wochen vor Seminarbeginn fällt eine Stornierungsgebühr von 50 % an.

 

Nach dem Seminar erhältst du alle Unterlagen als PDF  und eine Rechnung per E-Mail. Ein digitales Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme bekommst du ebenfalls per E-Mail zugeschickt.

Freie Termine

bottom of page